Willkommen auf selbsthilfe-community.org

 

Die online Selbsthilfe Community für Menschen die körperlich und/oder psychisch belastet, bzw. erkrankt sind und für Angehörige und alle Interessierten.

Du kannst hier über deine Probleme sprechen, andere Betroffene finden, ein eigenes Profil erstellen, neue Freunde finden, Videos hochladen, eigene Fotos hochladen, Chatten, Im Forum schreiben und noch einiges mehr...

Fühle Dich frei über deine Probleme zu schreiben, sei wie Du bist und tausche dich mit Anderen aus. Du bist nicht alleine! Hilfe zur Community gibt es hier. Hilfe bei Sehschwierigkeiten gibt es hier. Hinweis: Die Community ist kein Ersatz für professionelle Hilfe! Im Krisenfall wendet euch bitte an einen Krisendienst!

 

Kleinanzeigen Inserate Christliche Community Internationale Singlebörse Pflegejobsuchmaschine

 
Foren  ›  Gesundheit - Psyche Allgemein  ›  Depressionen Forum
 

... kann nicht Klar denken, bin stark Depressiv!

Hallo!

Habe Mich gerade hier Registriert und dann wollte ich wieder "Nichts wie weg v. Hier"! :-o  Warum? Weiß ich auch nicht. Alles scheint aus dem Rudder zu laufen letzte Zeit, Tagen.. sogar die Meine Konzentrationsfähigkeiten wurden noch schlimmer. Sie sind es zwar schon aber was hier jetzt letzte Zeit ab geht, ist schon "wirklich von sehr Schlimmer Natur"!

Ich bin 48 Jahre jung, berented und eigendlich auch sehr stark nach "suizid" denkend. Mein "Vorerst" letzter suizid versuch war erst vor einem halben Jahr gewesen. Hätte ich davor diese Methode nachgegoogelt, (wie mans Wirklich Richtig macht), hätte ich noch viel besser abgeschnitten- vieleicht .... "rolleyes". Ist ja auch im Fernsehn Falsch dargestellt, oder doch richtig nur ich durfte noch nicht von hier gehen?? Nach Hause gehen?? Könnte schon sein. Umso mehr ich darüber erfahre, "Was das Leben wirklich ist", desto mehr verzweifelter werde ich deswegen.

Ich lass auch in einen Hindu Text das unser leben hier auf der Erde eine art von Straffe ist, also schlechtes Karma. Deswegen müssen wir alle das Leben hier so eben Leben wie wir es leben müssen und sollten wir uns versuchen davor zu drücken, würde der da oben Um so schlimmer unsere Straffe für hier bestimmen. Sprich, ein "erfolgsloser suizidversuch" würde als straffe so aussehen, das wir damit Leben müssten, was wir uns selbst hier an taten! Deswegen suche Ich Mir immer vorher schon aus, was ich wie tun würde...

Eigendlich gehört Uns unser Körper garnicht, er ist sozusagen "Nur" geliehn aber dafür gehört Uns unsere Seele! Mit der wandern wir ewig weiter, von Leben zu Leben und Körper zu Körper bis wir das erreicht haben, wegen was wir hier eigendlich hier vor sind bis eventuel wir die Unsere "Erläuchtung" erreicht haben. Ich weiß, das sich das nicht gerade sehr ermutigend anhört, aber es scheint so zu sein. Und doch stoppt Mich das nicht für Meinen nächsten suizid versuch obwohl ich weiß, das der da oben oder die "Schutzengelpolizei" weiterhin schön auf Mich aufpassen wird und Mich Nicht sterben lassen wird. Denn die die starben, sind all die jenigen, die nicht mehr "gebraucht" werden. Sozusagen hier ihre Mission volendet haben.

Deswegen sah Ich immer mein Leben so an, wie "die Hölle auf Erden"! Und im Hinduismus ist es genau so oder fast das gleiche, eben halt nur darin gesehen als "Gefängnis"! Also sitzen wir hier alle fest und die, wie auch Ich, die es ziemlich schwer haben mit anderen Kontakt aufzunehmen, sozusagen eine Soziale Phobie haben, befinden sich so, wie in einer "Einzelhaft" Zelle des Lebens! Alle Previligien gestrichen, egal was man tut, was man nach strebt und versucht, ständig versagt man in allen während andere genau das gegenteil haben, deren Leben beinhaltet.

Und was mache ich jetzt hier? Weshalb bin ich jetzt so dermassen "wiedermal" am Boden zerstört? Weil Ich endlich aufgegeben habe Meine Mutter, Eltern und denn Hausarzt und seine Kommentare gegen Mich weiter zu bekämpfen. Ich habe nähmlich noch in 2013 103 Kg gewogen, habe dann eine Gute Diät gefunden und somit von fast 5 Monaten fast 38 Kg´s abgenommen. Endlich sehe ich mehr Menschlicher aus, schön Schlank wenn nicht ein bischen vieleicht zu sehr Schlank? ... und der Kampf des immer wieder "zu viellen Essens bzw., Naschens, Früchte, Kuchen usw., die meine Eltern immer bei sich zuhause haben.

Sie wollen einfach nicht verstehen, wie sehr Psychisch belastend das für Mich ist, jede Woche diese Diät "wiedermal" durchziehen zu müssen um nur einige Tage später wieder zugenommen zu haben.

Heute Morgen wollte ich garnicht mehr aus meinem Bett kommen, ich wollte nur da liegen bleiben und nicht mehr aufstehen. Und gestern genoss ich noch eine weihle in einem Park auf einer Bank unter Bäumen zu sitzen. Es war ja so schön heiß noch immer abends gewesen .... und ich lehnte Mich zurück und staarte nach oben auf die Blätter der Bäume wie sie im winde umher sich bewegten. Das sind die schönsten Momente, sich diese stille über einen sich geniessen zu lassen. So könnte ich ewig verweilen...

........................................................................................................... jetzt sind die Meine Gedanken wieder Leer, und ich überlege, weshalb ich das alles hier schrieb? Das wird sich auch der Admin fragen und Mich befragen, ... was das soll? Ich weiß es nicht. Ich wollte bzw., Musste hier einfach was dazu schreiben...

...............

ich denke manchmal braucht man das einfach, sich alles von der seele zu schreiben...

Ja stimmt!

Konnte mich hier nicht mehr anmelden :-O  Habe plötzlich Mein Passwort vergessen! :-O Wie konnte das nur geschehn!!?

Ach ja, was ich noch begrüssen würde währe, das wenn man eine Benachrichtigung ins email konto hinein bekommt, das dazu auch ein LInk montiert sein sollte, so findet man diesen Beitrag hier wieder denn man schrieb. Es ist echt schwierig über hintertürchen zu suchen, wo ich was vorher schrieb obwohl ...............

ach vergiss es.

Dieses Forum ist viel zu Kompliziert augebaut.

ich geh dann mal. War nett hier.

Bye