Willkommen auf selbsthilfe-community.org

 

Die online Selbsthilfe Community für Menschen die körperlich und/oder psychisch belastet, bzw. erkrankt sind und für Angehörige und alle Interessierten.

Du kannst hier über deine Probleme sprechen, andere Betroffene finden, ein eigenes Profil erstellen, neue Freunde finden, Videos hochladen, eigene Fotos hochladen, Chatten, Im Forum schreiben und noch einiges mehr...

Fühle Dich frei über deine Probleme zu schreiben, sei wie Du bist und tausche dich mit Anderen aus. Du bist nicht alleine! Hilfe zur Community gibt es hier. Hilfe bei Sehschwierigkeiten gibt es hier. Hinweis: Die Community ist kein Ersatz für professionelle Hilfe! Im Krisenfall wendet euch bitte an einen Krisendienst!

 

Kleinanzeigen Inserate Christliche Community Internationale Singlebörse Pflegejobsuchmaschine

 
Foren  ›  Gesundheit - Psyche Allgemein  ›  Ängste (Phobien) Forum
 

Angst das jemand was erfährt

Bin seit längeren in Therapie und habe es bis auf zwei Personen geheim gehalten. den ich habe Angst das es jemand er fragt.
Heute habe ich eine Arbeit angeboten bekommen in der Praktikumsstelle in der ich bin und musste ablehnen da ich in den Bereich wo sie mich vorgesehen haben nicht mehr Arbeiten kann Gesundheit halber.
Meine Chefin hat so mit mir gesprochen und mit den Zusammenhang sagte ich ihr das ich in Therapie bin. Sie kennt mich schon seit den Anfang meiner Ausbildung.
Nun weiß ich nicht wie ich Dran bin und was mich jetzt erwartet.
Das macht mir Angst und ich hoffe sie sagt nichts den anderen Arbeitskollegen. Den das habe ich ihr in vertrauen gesagt.
Ich weiß das ich ihr vertrauen kann, aber die Angst in mir ist so groß und ich male mir schon wieder aus was alles auf mich zukommen könnte und das macht mir noch mehr Angst.
Hoffe das ich das richtige gemacht habe und ich da durch nicht noch mehr Probleme Kriege.

Hallo,

also ich kann dich verstehen, würde mir genauso gehen, aber negativ sollte sich jetzt nichts ändern, du hattest den Mut die Wahrheit zu sagen und dafür kannst du schon stolz auf dich sein, natürlich muss man sich immer gut überlegen Wem man was sagt, aber wenn du bei deiner Chefin ein gutes Gefühl hattest, dann wird das schon passen

Hallo

Das Hoffe ich, nur ich Denke seit dem die ganze Zeit nach was alles Basieren könnte und was sein könnte.
Das macht mir Angst und ich schaffe es nicht , das ich nicht daran Denke.
Habe Heute auch nicht gut über das mit der Therapeutin ausreden können, weil im Moment die Schule an erster Stelle steht und ich da noch so manches zu regeln habe.
Die Angst ist im Moment mein ständiger Begleiter und ich habe Angst einfach zu versagen und das ich alles hin schmeiße weil der Druck immer mehr wird.
Muss nur auf passen das ich zu bestimmten Personen nichts sage.