Willkommen auf selbsthilfe-community.org

 

Die online Selbsthilfe Community für Menschen die körperlich und/oder psychisch belastet, bzw. erkrankt sind und für Angehörige und alle Interessierten.

Du kannst hier über deine Probleme sprechen, andere Betroffene finden, ein eigenes Profil erstellen, neue Freunde finden, Videos hochladen, eigene Fotos hochladen, Chatten, Im Forum schreiben und noch einiges mehr...

Fühle Dich frei über deine Probleme zu schreiben, sei wie Du bist und tausche dich mit Anderen aus. Du bist nicht alleine! Hilfe zur Community gibt es hier. Hilfe bei Sehschwierigkeiten gibt es hier. Hinweis: Die Community ist kein Ersatz für professionelle Hilfe! Im Krisenfall wendet euch bitte an einen Krisendienst!

 

Kleinanzeigen Inserate Christliche Community Internationale Singlebörse Pflegejobsuchmaschine

 
Foren  ›  Gesundheit - Psyche - Suizid  ›  Selbstmord Forum
 

Ein schöner Ort zum Sterben

Ich denke gerade dann, dass ich es viel schöner finden würde, irgendwo weit weg zu fahren an einen Ort wo ich noch nie war, bevorzugt natürlich in der freien Natur, um dort zu sterben. Denn offengesagt, will ich nicht alleine in meiner Wohnung sterben, auch wenn es letztlich egal wäre, aber für mich persönlich würde es schon einen großen Unterschied machen, zumal ich ja schon immer romantisch veranlagt war.

Hat hier jemand ähnliche Gedanken bzw. Vorschläge für besonders schöne Plätze, an denen es sich "lohnen" würde, zum allerletzten Mal das unverfälschte Antlitz der Natur zu erblicken, bevor man für immer die Augen schließen kann?

Mein Wunschort ist das Meer, das Rauschen der Wellen, der endlose Blick, der Sand unter den Füßen und eine frische Brise...

Mein Wunsch Ort ist ein Hochhaus es ist schön sich den sonnen Untergang an zu schauen und wie die Stadt heller wird in der Nacht es alles hell er leuchtet ist 

Ich hab zumindest einen Lieblingsort, der mir extrem gut gefallen würde, und zwar die Cliffs of Moher an der Südwestküste Irlands, sind sehr bekannt, mit einem absolut atemberaubenden Ausblick auf den Atlantischen Ozean..und dort könnte man das Schöne auch gleich mit dem Nützlichen verbinden..wenn man bedenkt, dass die Klippen an den höchsten Stellen bis zu 200 m aus dem Ozean ragen...

http://sustainabletravel.org/cms/wp-content/uploads/2012/07/stock-photo-18276245-cliffs-of-moher1.jpg