Willkommen auf selbsthilfe-community.org

 

Die online Selbsthilfe Community für Menschen die körperlich und/oder psychisch belastet, bzw. erkrankt sind und für Angehörige und alle Interessierten.

Du kannst hier über deine Probleme sprechen, andere Betroffene finden, ein eigenes Profil erstellen, neue Freunde finden, Videos hochladen, eigene Fotos hochladen, Chatten, Im Forum schreiben und noch einiges mehr...

Fühle Dich frei über deine Probleme zu schreiben, sei wie Du bist und tausche dich mit Anderen aus. Du bist nicht alleine! Hilfe zur Community gibt es hier. Hilfe bei Sehschwierigkeiten gibt es hier. Hinweis: Die Community ist kein Ersatz für professionelle Hilfe! Im Krisenfall wendet euch bitte an einen Krisendienst!

 

Kleinanzeigen Inserate Christliche Community Internationale Singlebörse Pflegejobsuchmaschine

 
Foren  ›  Gesundheit - Psyche - Suizid  ›  Selbstmord Forum
 

Suizid_Ja, Nein ich weiß es nicht

Manchmal wüsste ich ich würde es wirklich wollen, denn damit wäre alles vorbei

Aber ich will leben, auch wenn ich leider nie wirklich können werde. Ich glaube, ich habe eine etwas autistische Persönlichkeit habe. Ich bin anders, das schlimme darin ist, dass ich es voll mitbekomme und nichts daran ändern kann. Ich passe nicht in die Gesellschaft, bin ein Störfaktor. Ich bin nicht dafür gemacht in der Gruppe zu leben. Und wirklich ich kann ich nur sein wenn ich allein bin. Es ist ist einfach nicht schön ich versuche mich zu verbessern, meine Leistungen zu steigern, aber es geht einfach nur schief. Ich kann nicht reden, ganz oft schweige ich und gucke nur doof obwohl ich etwas sagen sollte oder müsste aber mein Kopf ist da wie leer...

Ich stehe da einfach nur total doof da und eigentlich bin ich es ja auch

Hey Wolkenlos, 

so wie du jetzt habe ich auch oft gedacht, manchmal tue ich das auch jetzt noch. Doch ich habe erkannt mein Leben weniger als ein Problem und mehr als die Lösung zu betrachten. Solange man lebt kann man etwas ändern. Wenn man tot ist reißt man bloß eine große Lücke in die Herzen jener die zu dir halten und dich verstehen! Es gab in meinem Leben oft genug Situationen, bei denen ich mir gewünscht habe meinem Leben ein Ende zu bereiten. Doch diese Momente sind nur von kurzer Dauer.

Nicht du bist ein Problem, sondern die Krankheit die in dir ruht. Wenn man nichts tut hat sie gewonnen und wenn man sich selbst etwas antut ebenfalls. Es gibt leider nur die Möglichkeit geradewegs dagegen anzukämpfen. 

Ich kenne auch das Gefühl irgendwie in keiner Gruppe wirklich dazuzugehören und oft will ich etwas sagen und tue es dann doch nicht. Da sind wir wohl auch nicht die einzigen-aber dennoch ist das ein echt beschissenes Gefühl. So als ob ein imaginärer Käfig um einem herum wäre und man nicht raus kommt!

LG Mark

Hey Mark,

Ich danke dir für deine Zeilen,  deiner Antwort.  Ich habe schon so oft probiert etwas zu ändern,  nur leider ist es dadurch schlimmer geworden.  Irgendwie kann ich mich nicht wirklich erklären,  nicht ausdrucken was ich meine. Manchmal habe ich das Gefühl ich ziehe mich aus (sinnbildlich gesprochen) , doch ich soll noch meine Haut  abziehen. Und die Muskel und sennen, dass Fettgewebe,  die Gefäße,  meine Organe....

Momentan wäre ich bei nein, aber nicht eindeutig.  Ich lebe, aber der Gedanke dass ich eine Erlösung für andere schaffen könnte wenn ich sterbe. Macht es mir sehr weiter zu leben,  in der Gewissheit,  dass ich ständig Fehler. Und andere nur denken"Wie kann man nur. ."

du bist hier und dafür gibt es einen grund du kennst ihn nich ich auch nicht aber es ist dein leben deine entscheidung auch ob du es genießt oder dich nur selbst fertig machst den anderen geht es doch auch nicht anders versuch doch mal dich egal wo du bist dich auf dich und dein leben zu konzentrieren was dir gut tut und wenn mal wieder was schief geht scheiss drauf nobody's perfect ich weiß das das schwer ist aber es geht in deinem leben nun mal um dich und wie du  dich fühlst und nicht um die anderen;)

lg und viel glück:)