Willkommen auf selbsthilfe-community.org

 

Die online Selbsthilfe Community für Menschen die körperlich und/oder psychisch belastet, bzw. erkrankt sind und für Angehörige und alle Interessierten.

Du kannst hier über deine Probleme sprechen, andere Betroffene finden, ein eigenes Profil erstellen, neue Freunde finden, Videos hochladen, eigene Fotos hochladen, Chatten, Im Forum schreiben und noch einiges mehr...

Fühle Dich frei über deine Probleme zu schreiben, sei wie Du bist und tausche dich mit Anderen aus. Du bist nicht alleine! Hilfe zur Community gibt es hier. Hilfe bei Sehschwierigkeiten gibt es hier. Hinweis: Die Community ist kein Ersatz für professionelle Hilfe! Im Krisenfall wendet euch bitte an einen Krisendienst!

 

Kleinanzeigen Inserate Christliche Community Internationale Singlebörse Pflegejobsuchmaschine

 
Foren  ›  Gesundheit - Psyche Allgemein  ›  Mobbing Grooming Sexting Forum
 

Tod einer 13 Jährigen

vielleicht habt ihr es mitbekommen, eine erst 13 jährige hat sich in salzburg erhängt weil sie wohl mit den mobbing-attacken in der schule nicht mehr zu recht kam,

ich frage mich dabei immer, ob es in so einem fall wirklich keine hilfe gab, wer muss da aller weggesehen haben oder welches system hat versagt?

und war das früher auch so oder hat mobbing in letzter zeit erst zugenommen...

Die genauen Umstände werden wir nie erfahren und wenn ich mit 13 schon solche Gedanken/Schmerzen wie heute gehabt hätte, wäre ich vermutlich auch nicht viel älter geworden. Die Pubertät ist und bleibt eine kritische Zeit, wo sich die meisten Menschen erst selbst finden müssen und manchmal sehr erschüttert von anderen Mitmenschen werden. Ich wurde als Jugendlicher auch gehänselt, da der Begriff Mobbing ein Fachbegriff ist und etwas Spezielles ausdrückt. Aus momentaner Sicht kann ich nur sagen, sie hat sich viel Leid erspart und für die Gesellschaft ist ein Leben nichts und es müssen Menschen zum Wohle der Gesellschaft sterben, denn jedes System hat Fehler, für die jemand das Leben genommen wird. Klingt hart, so ist aber das Leben. Grausam dennoch schön.

Hallo Angel

Mobbing gab es früher auch nur da hat es noch keinen Namen gehabt.

Es gab auch dort schon viele die sich deswegen das Leben genommen haben.

Auch leider einer meiner Mitschüler hat sich in der Lehre das Leben genommen so wie unser Physiklehrer, auch weil sie damit nicht zurecht kamen.

Eine Kollegin wollte sich das Leben nehmen weil man sie gemobbt hat.

Früher sagte man so wie Heute noch bei uns auf den Land Hänseln da zu.
(Er wird gehänselt)

Aber das wird man sehr schwer Unterbinden können. Weil wir leider in einen System leben, wo alles perfekt sein muss und man sich immer so Gut wie möglich Anpassen muss um da zu zu gehören.

Leider ist das so und viele schauen Leider immer weg oder bekommen es Oft gar nicht mit.

Ich wurde früher in der schule auch sehr gemobbt und hatte schon öfter diesen gedanken gehabt der Welt lebe wohl zu sagen.

Die menschen die meinen einen menschen zu demütigen,beleidigen oder sonst der gleichen die haben glaube ich auch sehr oft selber probleme und fühlen sich einfach besser wenn sie jemand anderen runter machen.

Ich hatte in dieser zeit auch nicht wirkliche freunde aber ich hatte und habe einen großen bruder der mich immer beschützt hat und falls irgend etwas war konnte ich auch mir ihm drüber reden aber dieses große glück hat auch nicht jeder.

Jemanden in den Suizid zu treiben, ist eines der schlimmsten Verbrechen die es gibt, finde ich.