Willkommen auf selbsthilfe-community.org

 

Die online Selbsthilfe Community für Menschen die körperlich und/oder psychisch belastet, bzw. erkrankt sind und für Angehörige und alle Interessierten.

Du kannst hier über deine Probleme sprechen, andere Betroffene finden, ein eigenes Profil erstellen, neue Freunde finden, Videos hochladen, eigene Fotos hochladen, Chatten, Im Forum schreiben und noch einiges mehr...

Fühle Dich frei über deine Probleme zu schreiben, sei wie Du bist und tausche dich mit Anderen aus. Du bist nicht alleine! Hilfe zur Community gibt es hier. Hilfe bei Sehschwierigkeiten gibt es hier. Hinweis: Die Community ist kein Ersatz für professionelle Hilfe! Im Krisenfall wendet euch bitte an einen Krisendienst!

 

Kleinanzeigen Inserate Christliche Community Internationale Singlebörse Pflegejobsuchmaschine

 
Foren  ›  Gesundheit - Psyche - Essstörungen  ›  Esssucht (Bulimie) Forum
 

Weis nicht weiter ....

Hallo ich bin 15 und naja ich habe echt ne s***** vergangenheit also kurz wollte mich umbringen und ritze mich und naja so seit 2 monaten habe ich den Entschluss gefasst abzunehmen und habe aufgehört zu essen und wenn ich gegessen hatte habe ich mich danach übergeben ich habe in einer Woche fast 6 kg abgenommen ich fühlte mich gut trotz der schmerzen naja danach hab ich Dan 4 Tage wieder normal gegessen und habe alles wieder zugenommen .... Ich war richtig traurig und naja dann habe ich in ein paar Wochen 15 kg abgenommen ich war glücklich und dachte ich wäre irgendwann wieder schön und ich machte weiter bis ich 47kg wog ich dachte ich kann aufhören naja ich wiege jetzt wieder 55kg es is zu viel nach meiner Meinung naja ich sehe immer nur fett wenn ich in den Spiegel schaue und wenn ich esse hab ich Angst weil ich zunehme wrnn ich esse ,,... Und ich finde es eklig wenn ich esse danach fühle ich mich dick und iwie schwerer und ich fange meist an zu heulen ! Ich kann mich selbst nicht sehen ich fühle mich so dick und alle sind dünner!!! Ich weis nicht aba ich fühle mich nicht wohl und ich weis nicht mehr was ich mit meinem Leben machen soll ich bin seit langem nicht mehr glücklich und als mein Freund vor n paar Wochen Schluss gemacht hat kam alles wieder und wird schlimmer ..... Ich habe wiedwr Depressionen und breche in der Schule in tränen zusammen ich kann einfach nicht mehr ich will nur glücklich sein............ Aba es geht nicht

du solltest dringend deine selbstwahrnehmung ändern die is nämlich hauptsächlich das problem.. lass deinen körperfett anteil berechnen und schau dein bmi an.. sowas sagt mehr ueber fettleibigkeit aus als das gewicht.. 55kg ist im normalfall dünn ausser du bist kleiner als 1.30 .. hast wahrscheinlich einfach ne verzogene selbstwahrnehmung.. und dass du wenn du soo schnell abnkmmst ( 1woche 6kilo) auch schnell wieder zunimmst ist logisch.. nennt man jojoeffekt und is alles andere als gesund.. wenn schon meinst abnehmen zu müssen macha wenigstens auf die gesnunde art und nicht radikales nichts essen.. mein rat

Einen Moment.. Du hast von Anfang an 55 kg gewogen. Ist das richtig?

Ich habe als ich angefangen habe 65 kg gewogen und ja also ich weis nicht auch wenn ich immer extreme schmerzen und Hunger habe es bewirkt so ein Gefühl ich weis es nicht das hungern ersetzt iwie etwas in meinem Leben ich kann das nicht so beschreiben naja also ich hab jetzt alles wieder zugenommen ausser 10 kg also ich wiege 55kg ! Was ich deutlich zuviel finde weil ich sehr klein bin alle anderen sind größer und schöner und ich sehe an mir nur fett und ich kann nicht mehr in den Spiegel sehen ohne zu weinen ich bin 162cm gross

10 kg sind doch ein Erfolg. Iss normal weiter.

Aba ich will nur mein Ziel erreichen dann kann ich ja aufhören ich will nur dünn sein auch wenn alle sagen ich sei dünn ich aeh nur fett und das macht mich innerlich kaputt ich bin fett ! anaj ich weis nicht ich kann normal einfach nicht abnehmen und wenn ich mein Ziel hab Dan hör ich ja auf! Es is so das ich einfach was erreichen will was mich glücklich macht

Das Problem ist, ersten fehlt dir Energie da dein Körper die den Stoffwechsel herunterfahrt, zweitens ist es überwiegend Muskelmasse die der Körper in solchen Hungerfasen abbaut. Das Herz ist auch ein Muskel. Außerdem wird das Gewebe schlechter, Haare fallen aus und auch dein Gemütszustand leidet darunter. Das sind nur einige Fakten. Vielleicht denkst du da einmal drüber nach Auch ich bin der Meinung, dass du nicht abnehmen muss. Ganz ehrlich!

ja also ich habe gemerkt das ich keine kraft mehr hab und auch laufen schwer wird! Aba naja ich weis nicht alle sagen ich bin nicht dick aba ich fühle mich nicht wohl ich sehe wirklich nur fett wenn ich mich im Spiegel sehe und ich will das nicht ! Ich will einfach glücklich werden und naja die schmerzen und so das geht ja wieder weg denk ich also ich weis nich

Das hört sich so an, als ob dein Glück von deinem Gewicht abhängt.  Aber so hart wie es sich anhören mag, wirklich glücklicher wirst du dadurch nicht! 

Iwie ich bin vor dem essen immer extrem aufgeregt und naja überöeg schon vorher was ich esse wieviel und wieviel Kalorien das hat naja ich hab einfach Angst das einzige zu verlieren was ich noch hab und naja das is dieses Glücksgefühl wenn ich iwie abgenommen habe ! Und ich wrnn ich zugenommen habe bin ich echt am Ende und das is einfach schrecklich für mich! Ich hab zwar oft hunger wenn ich nichts esse aba ich kann es oft nicht ! 

Ich denke es ist trotzdem dass es nicht nicht glücklich macht.  Wann ist das Ende erreicht?  Wenn du dein Traumgewicht erreicht hast? Und dann denkst du dir,  dass du vielleicht noch ein bisschen mehr abnehmen solltest.  Weil du weißt dass du wieder zunehmen wirst.  Und irgendwie wirst du dich trotzdem noch zu dick fühlen und machst dann weiter.  Glaube mir falls du es nicht schon selber erfahren hast.  Aber nicht Essen führt auch zu einem schwierigen Umgang mit Mitmenschen.  Ess doch mal was! Iss das dein Ernst? Und du wunderst dich das dir schlecht/ schwindelig ist. Du wirst angebettelt damit es isst.  Oder auch angeschrienen weil alle um dich herum total hilflos sind.  Und glaube mir,  ich meine es nicht böse mit dir! ich hatte da selber schon meine Probleme mit

Wie Probleme mit Menschen? Also die haben noch nichts gesagt wenn ich in der Schule mittags nichts esse also die fragen und dann eigentlich nichts mehr ! Also ich weis das es kacke klingt aba das nichts essen bewirkt in mir ein Gefühl wie das ich etwas erreiche und mein Ziel verfolge und mich aufgebe und wenn ich abnehmen gibt es mir iwie kraft den Tag zu überstehen weil ich weis ich hab heute etwas was ich durchhalte und wenn ich es schaffe gehts mir gut und ich sehe zwar keinen Unterschied im Spiegel aba an meinem Gewicht und irgendwann bin ich Dan auch endlich am Ziel und dann kann ich ja aufhören und werde versuchen es zu halten ! Ich will einfach nicht immer das kleine dicke Kind sein !

Auch das nicht essen ist eine Sucht. 

Es wird unweigerlich dazu kommen, dass du mit anderen Menschen aneinander gerätst wenn du weiter hin nichts isst. 

Wie sollen die Menschen den merken dad ich nichts esse ?! Ich meine ich ess ja auch oft aba geh Dan halt aufs Klo aba das merkt ja keiner 

Manche Menschen kriegen mehr von einem mit als man denkt

Ich weis das es n paar Freunde von mir wissen aba die sind auch nicht sauer auf mich die wollen halt das ich mit denen Rede wenn ewas is und zu den komme wenn ich iwie schmerzen oder so habe damit die wie mir helfen oder so !

Wenn du die Hilfe an nimmt und sich etwas bei dir ändert,  dann schlägt das auch nicht um

Wie meinst du das ?!

Ich meine,  dass so ein guter Freund/Freundin ist für einen da. Natürlich auch wenn es einem richtig schlecht,  und wünschen sich dann für einen,  dass es einem besser geht.  Und diese Hilfe  kann verschieden aussehen. 

Hilfe auch wirklich anzunehmen ist ja leider auch nicht immer gerade leicht und dann kann es passieren,  dass man die Hilfe quasi ablehnt bzw.  nicht ernsthaft annehmen kann. Und es dir schlechter und das kann Freunde hilflos machen und sauer.  Aber nicht auf einem sondern auch auf sich selbst! 

Ja also meine Freunde sind für mich da und ne freundin von mir weis von allem und versucht mir zu helfen ! sie sagt die versteht mich aba nicht aba sie weis das es echt schwer für mich sein wird also so wie es is ! Naja sie war mal sauer weil ich mir nicht helfen lassen wollte aba dann kam sie und hat gesagt das es ja meine sache is und es ihr leid tut und ich einfacg sagen soll wenn etwas is

Ich denke es ist eine Frage der Zeit

Bitte verstehe mich nicht falsch. Ich habe die Erfahrung selbst machen müssen und ich muss sagen für mich hatte es das Ganze nur noch schwerer gemacht,  weil mir klar geworden ist dass ich etwas an mir,  an meiner Einstellung etwas ändern muss. Ich habe mich ins aus geschossen,  dabei habe ich mich total allein und unverstanden gefühlt...

Womit genau weißt du eigentlich nicht weiter?  Weil irgendwie ist es nicht das nicht essen

Sondern eher das Essen. Was du irgendwie auch willst, aber nicht tust weil du damit Kalorien aufnimmst. Und das macht es geht auf Dauer nicht gut

Ja also ich weis nicht weiter ivh kann einfach nicht essen und ich ritze und ich kann einfach nicht glücklich werden ich weis nicht ich bekomm einfach nichts hin ! Und ich weis einfach nicht was ich machen soll ich will ja essen aba wenn ich esse nehm ich zu und naja wenn ich nicht esse habe ich schmerzen aba fühle mich iwie besser ...

Was ist momentan das aller schlimmste für dich? Kannst mir auch gerne eine Nachricht schicken

Was fühlt man wenn man sich ritzt ich hab eine Freundin die ritzt sich und Erz mir alles :( ich kanb das nicht hören möchte ihr helfen aber sie will nicht zur Beratung was kann ich tun?

Was meinst du mit das schlimmste ?! Also das was mich am meisteb runterzieht is das mein Freund Schluss gemacht hat!! Ich kann nicht mehr schlafen und ja ritze und ich fühle mich besser und naja ich hoffe das er mir ne Chance gibt auch das ich durch mein Gewichtsverlust vilt das er mich wiederhaben will ich meine ich mach wirklich alles dafür um wieder glücklich zu werden aba iwie klappt nichts

du bist schon dünn. willst du dürr werden?

hi, hört sich nach liebeskummer an, gute motive um nichts zu essen und zu ritzen oder sich sonst selber weh zu tun. haben sich sicher viele schon umgebracht deshalb. ich hab mal 35kg abgenommen wegen sowas, war nicht beabsichtigt wollte nur nichts mehr essen und hatte genug vom leben. gebracht hats mir nichts, mein arzt sagte:....wennst so weiter machst stirbst du, so einfach ist das. jeder motor braucht treibstoff, desto besser das gemisch, desto besser läuft er. gibst du ihm zuwenig läuft er schlecht, gibtst du ihm nichts wird er kaputt.

wart nicht auf eine chance und versuch was gutes für dich zu tun, man muss lernen, auch wenns überhaupt nicht einfach ist den anderen loszulassen, desto früher gehts dir besser.

Wenn  du schreibst ...ich mache wirklich alles um wieder glücklich zu sein, dann hör mit dem ritzn auf und iss was was dir schmeckt. wennst was gscheites isst wirkt sich das gut auf die psyche aus. vom nichts essen bekommt man schlafstörungen und es macht depressiv, merkt man aber erst wenns zu spät ist. auf jede reaktion gibts eine gegenreaktion im gehirn und körper. dann wird man krank.

mit bewegung und der richtigen ernährung kann man sich gut helfen oder austricksen;-)  mach was, was dir spaß macht.....dann strahlst du automatisch aus das es dir gut geht und ziehst andere menschen damit an, wenn es dir nicht gut geht strahlst du das auch aus....man kann frei seinen geist steuern und entscheiden wie man drauf sein will mein ich damit. Ich weiß, dass das schwer ist.

eine interssante seite:

http://dasgehirn.info/entdecken/kommunikation-der-zellen/neurotransmitter-2013-botenmolekuele-im-gehirn-5880/

so jetzt mach ich mich auf den weg und versuch meine probleme in den griff zu bekommen;-) wünsch dir alles gute

Michael

Ich kann nicht aufhören zu ritzen es gibt mir iwie was ich weis nicht ich fühle mich dadurch besser ...... Ich weis das ich loslassen muss aba ich schaff das nicht