Willkommen auf selbsthilfe-community.org

 

Die online Selbsthilfe Community für Menschen die körperlich und/oder psychisch belastet, bzw. erkrankt sind und für Angehörige und alle Interessierten.

Du kannst hier über deine Probleme sprechen, andere Betroffene finden, ein eigenes Profil erstellen, neue Freunde finden, Videos hochladen, eigene Fotos hochladen, Chatten, Im Forum schreiben und noch einiges mehr...

Fühle Dich frei über deine Probleme zu schreiben, sei wie Du bist und tausche dich mit Anderen aus. Du bist nicht alleine! Hilfe zur Community gibt es hier. Hilfe bei Sehschwierigkeiten gibt es hier. Hinweis: Die Community ist kein Ersatz für professionelle Hilfe! Im Krisenfall wendet euch bitte an einen Krisendienst!

 

Kleinanzeigen Inserate Christliche Community Internationale Singlebörse Pflegejobsuchmaschine

Studien

Die vorliegenden Studien werden ausdrücklich nicht von selbsthilfe-community.org betrieben.

Für den Inhalt sind ausschließlich die Herausgeber der jeweiligen Studie verantwortlich.

Die Studien behandeln die Themen Selbstmord, Suizid, Borderline, Svv, Bulimie, Magersucht, Gefühle, Emotionen, Missbrauch, Essstörung, Depressionen, Burnout, Stalking, Mobbing, Sucht,  uvm.

 

Neue Studien:

 

 

Studie zu selbstverletzendem Verhalten, Coping (Bewältigungsstrategien) und Stress

 

Für die Teilnahme an dieser Studie müssen Sie zwischen 18 und 30 Jahre alt sein.

Insgesamt dauert das Ausfüllen der Studie zwischen 10 und 20 Minuten. Bei der Beantwortung der Fragen gibt es kein "Richtig" oder "Falsch" da es um Ihre persönlichen Erfahrungen und Einschätzungen geht. Antworten Sie bitte möglichst spontan und ehrlich. Bitte lesen Sie sich die Fragen aufmerksam durch und versuchen Sie, sie wahrheitsgetreu sowie möglichst genau zu beantworten.

Die Teilnahme an der Studie ist freiwillig. Sie können jederzeit und ohne Angabe von Gründen die Teilnahme an dieser Studie beenden, ohne dass daraus Nachteile für Sie entstehen. 
Die Erhebung Ihrer oben beschriebenen persönlichen Daten erfolgt vollständig anonymisiert, d. h. an keiner Stelle wird Ihr Name erfragt. Sämtliche in dieser Studie erhobenen Daten werden streng vertraulich sowieanonym behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die gewonnenen Daten dienen ausschließlich wissenschaftlichen Zwecken und werden nicht kommerziell genutzt. Die Daten werden ausschließlich gruppenbezogen analysiert. Es findet keine personenbezogene Auswertung statt. 

Für eventuelle Rückfragen oder Anmerkungen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung: [email protected]

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Sabine Prantner, BSc.

 

Zur Studie: https://www.soscisurvey.de/SVV_Coping/

 


 

 

  Umgang mit Gefühlen bei
  Affektiven Störungen

http://dk.akis.at/minder/affekt/