Willkommen auf selbsthilfe-community.org

 

Die online Selbsthilfe Community für Menschen die körperlich und/oder psychisch belastet, bzw. erkrankt sind und für Angehörige und alle Interessierten.

Du kannst hier über deine Probleme sprechen, andere Betroffene finden, ein eigenes Profil erstellen, neue Freunde finden, Videos hochladen, eigene Fotos hochladen, Chatten, Im Forum schreiben und noch einiges mehr...

Fühle Dich frei über deine Probleme zu schreiben, sei wie Du bist und tausche dich mit Anderen aus. Du bist nicht alleine! Hilfe zur Community gibt es hier. Hilfe bei Sehschwierigkeiten gibt es hier. Hinweis: Die Community ist kein Ersatz für professionelle Hilfe! Im Krisenfall wendet euch bitte an einen Krisendienst!

 

Kleinanzeigen Inserate Christliche Community Internationale Singlebörse Pflegejobsuchmaschine

Krisendienste Deutschland

Krisendienste Krisendienst Telefonseelsorge Selbstmordhilfe Suizidhilfe Deutschland

Krisendienste in Deutschland Teil 1 zu Teil 2


Baden-Württemberg   Thüringen   Schleswig-Holstein   Sachsen-Anhalt   Sachsen   Saarland   Rheinland-Pfalz   Nordrhein-Westfalen

  Niedersachsen   Mecklenburg-Vorpommern   Hessen    





Telefonseelsorge
0800-111 0 111 oder 0800-111 0 222 (0-24 Uhr, Kostenfrei)

 Homepage


Kinder und Jugendtelefon
 Tel.: 0800-111 0 333 (Mo-Fr: 15-19 Uhr, Kostenfrei)

Homepage


 Krisennotdienst für Eltern und Kinder
Tel.: 0800/111 0 444 (9.00 - 20.00 Uhr, Kostenfrei)


youth-life-line Online Jugendberatung
Homepage 

Österbergstrasse 9 72074 Tübingen
Telefon: 07071-254281 - [email protected]







Baden-Württemberg


Zentralinstitut für Seelische Gesundheit J 5, 68159 Mannheim

Tel.: 0621 / 170 30; Fax: 0621 / 234 29

 Öffnungszeiten: 24 Stunden Ärztlicher Notfalldienst zur Krisenintervention

Homepage




 Suizidentendienst der Psychiatrischen Uni-Klinik Heidelberg Voss-Straße 4, 69115 Heidelberg
Tel.: 06221/ 56-27 45, Fax:06221/ 56-54 77
e-mail: [email protected]

Öffnungszeiten: An allen Werktagen arbeitet der Dienst auf Station Angebot: Krisenintervention und Diagnostik bei Patienten nach Suizidversuch auf einer internen Intensivstation der Uni-Klinik Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Erwachsene




 Krisen- und Notfalldienst Furtbachstr. 6, 70178 Stuttgart
 Tel.: 0711/6465120, email: [email protected]

Öffnungszeiten: Mo-Fr 16-24 Uhr, Sa/So 12-24 Uhr
 Angebot. Zielgruppenübergreifende, psychosoziale Krisenintervention, telefonischew und persönliche Beratung, Hausbesuche, Vermittlung von Notunterkünften, Informationen über weitere Hilfsmöglichkeiten




 Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene Katherinenstr. 2 B, 70182 Stuttgart
Tel.: 0711/24892920, Fax: 0711/24892941

Öffnungszeiten: Mo-Fr 8.30-12.30 Uhr, Mo-Do 13.30-17.00 Uhr, Fr bis 16.00 Uhr, Termine gegebenenfalls bis 20.00 Uhr
 Angebot: Krisenintervention auch vor Ort, sofortige Gespräche an Beratungsstelle, Kurz-, Langzeitberatung, Psychotherapie (VT. tiefenps. fundiert, Psa, GT), muttersprachliche Beratung in Kroatisch.




Bürgerhospital Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen Tunzhofer Str. 14-1670191 Stuttgart
 Tel.: 0711/ 253-00 , 0711/ 253-2175

 Homepage




Arbeitskreis Leben Stuttgart e.V.(AKL) Hilfe bei Selbsttötungsgefahr u. Lebenskrisen Eierstr. 9, 70199 Stuttgart
 Tel.: 0711/ 60 06 20, Fax: 0711/ 607 91 69 e-mail: [email protected]

  Öffnungszeiten: Mo Di Do Fr 10.00-13.00 Uhr; Mo-Fr 14.00-16.00 Uhr und nach Vereinbarung Angebot: Krisenintervention; Beratung; Begleitung durch geschulte Ehrenamtliche; Kurse in Gesprächsführung; Supervision von Fachkollegen + Angehörigen. Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Insbesondere für Hinterbliebene nach Suizid. (Gesprächsgruppen, Kunsttherapeut. Gruppen)

Homepage




Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des Caritasverbandes F. Stgt.  Wildbader Str. 8, 70372 Stuttgart   Tel.: 0711/ 56 15 26

Öffnungszeiten: Termine nach Vereinbarung, telefonische Erreichbarkeit: Montag bis Donnerstag 9.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr, Freitags bis 16.00 Uhr Angebot: Bei Suizidgefährdung sofortiges Beratungsangebot Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Familien, Eltern, Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene.




Arbeitskreis Leben Leonberg e.V. c/o Kreiskrankenhaus Leonberg Rutesheimer Straße 50, 71229 Leonberg
 Tel.: 07152/ 2024620 Fax: 07152/ 23790

Öffnungszeiten: 8.00 - 17.00 Uhr, Fr. 8.00 - 13.00 Uhr Angebot: Psycholog. + soziale Beratung, Psychotherapie, Krisenbegleitung für Kinder, Paare, jugendl. Erwachsene, allein und in Beziehungen.




 Telefonseelsorge Neckar.Alb Postfach 2547, 72015 Tübingen
 Tel.: 0800/ 111 01 11

 Öffnungszeiten: immer Angebot: Gesprächsangebot zu jeder Zeit, auch Mehrfachkontakte, Information über weiterführende Hilfsangebote vor Ort.




Arbeitskreis Leben e.V. (AKL) Hilfe bei Selbsttötungsgefahr und Lebenskrisen Österbergstr. 4, 72074 Tübingen
Tel.: Krisenberatung 07071/ 192 98 Geschäftsstelle 07071/ 92 21-0, Fax: 07071/ 92 21 90

 Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr je 10.00 - 13.00 Uhr; Jugendsprechstunde Mo. 16.00 - 18.00 Uhr Angebot: Beratung und Begleitung: Krisenintervention; Familienberatung/-therapie; Jugendsprechstunde für junge Menschen; Gruppenangebote; Suizidprävention; Hilfe und Unterstützung nach einem Suizidversuch; Supervision; Fortbildungen Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Menschen in Lebenskrisen; spezielle Gruppenangebote für Hinterbliebene nach Suizidversuch, und Trauernde nach Tod des Lebenspartners.




Psychologische Beratungsstelle Brückenstraße 6, 72074 Tübingen
 Tel.: 07071/ 260 73 od. 92 99-0, Fax: 07071/ 92 99 27

Öffnungszeiten: Mo-Fr 8.00-12.00 Uhr, Mo-Do 14.00-17.00 Uhr, Fr 14.00-16.00 Uhr




Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie mit Poliklinik Osianderstr. 24, 72076 Tübingen
Tel.: 07071/ 298 23 11, Fax:0701/ 198 41 41 e-mail: [email protected]

 Öffnungszeiten: Poliklinik (Ambulanz) täglich 9.00 - 12.00 Uhr Anmeldung erwünscht, unter Telefonnummer 07071/ 298 23 02. Außerhalb der Sprechstunden ist der Arzt vom Dienst über die o.g. Telefonnummer der Klinik erreichbar. Angebot: Ambulante Behandlung und Krisenmanagement in der Poliklinik, teilstationäre Behandlung in der Tagesklinik nach Vorgespräch, stationäre Akutbehandlung. Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Behandelt werden erwachsene Menschen ab dem 18. Lebensjahr.




 Arbeitskreis Leben e. V. Nürtingen Bahnhof 2 /1, 72622 Nürtingen
Tel.: 07022/19298, Fax: 07022/ 38590 e-mail: [email protected]

 Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 10 - 12 Uhr, Di und Do. 14 - 17 Uhr, sonst nach Vereinbarung Angebot: Beratung und Begleitung in Lebenskrisen und bei Selbsttötungsgefährdung für Betroffene, Angehörige und Fachpersonen; Gruppen- und Einzelangebote.

Homepage




 Arbeitskreis Leben e.V. (AKL) Hilfe bei Selbsttötungsgefahr und Lebenskrisen Karlstr. 28, 72764 Reutlingen
 Tel.: Krisenberatung: 07121/ 192 98 Geschäftsstelle: 07121/ 444 12, Fax: 07121/ 47 07 32

 Öffnungszeiten: Mo. Mi. 10.00 - 13.00 Uhr; Di. Do. 15.00 - 18.00 Uhr Angebot: Gesprächsangebote für Einzelne, Paare und Familien; Hilfestellung für Kinder und Jugendliche; therapeutische Selbsterfahrungsgruppen; Angehörigengruppe für Menschen, die einen Nahestehenden durch Suizid verloren haben; - Gesprächsangebote für Angehörige von Menschen in Lebenskrisen Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Suizidgefährdete Menschen und Menschen in Lebenskrisen; spezielle Gruppenangebote für Menschen, die eine nahestehende Person durch Suizid verloren haben und Trauernde nach dem Tod des Lebenspartners.




 Christophsbad GmbH und Co Fachklinik für Psychiatrie und Neurologie Faurndauer Str. 6-2873035 Göppingen
Tel.: 07161/ 60 10, Fax:07161/ 60 15 90

Öffnungszeiten: Rund um die Uhr Angebot: Angebot einer allgemeinen Psychiatrischen Klinik.




 Arbeitskreis Leben Heilbronn Weinsbergerstr. 45, 74072 Heilbronn
Tel.: 07131/ 16 42 51, Fax: 07131/ 94 03 77 e-mail: [email protected]

 Öffnungszeiten: keine Angaben Angebot: Suizidprävention Krisenberatung - Intervention Suizidnachsorge, Begleitung Trauernder (Nach Suizid).




 Brücke - Gespräche - Information - Lebensberatung Kronenstr. 23, 76133 Karlsruhe
 Tel.: 0721/ 38 50 38, Fax: 0721/ 384 44 59

 Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr von 10.00 bis 13.00 Uhr + 15.00 bis 18.00 Uhr, Mi von 16.00 bis 20.00 Uhr Angebot: Begleitung von Menschen in akuten, persönlichen Problemen - direkt zugänglich, ohne Voranmeldung u. lange Wartezeiten, Kostenlos.




Kriseninterventionsdienst K.i.D. e.V. Kaiserallee 4, 76133 Karlsruhe
 Tel.: 0721/ 830 36 47, Fax: 0721/ 830 36 47

Öffnungszeiten: von Mo. - Fr. 18.00 - 6.00 Uhr und am Wochenende und Feiertags 24 Std. Angebot: Erstkontakt und Gesprächsangebot in akuten Lebenskrisen, Überbringung von Todesnachrichten und Weiteres.




Arbeitskreis Leben Karlsruhe e. V. Hirschstr.87, 76137 Karlsruhe
Tel.: 0721/ 820 06 67, Fax: 0721/ 820 06 68

Öffnungszeiten: Telefonzeiten Mo-Fr 10.00-12.00 Uhr, Mi 17.00-19.00 Uhr, und nach Vereinbarung Angebot: telefonische und / oder persönliche Gesprächsbegleitung, Alltagsbegleitung, Krisenintervention, Beratung über weiterführende fachliche Hilfe, Trauergruppen.




Caritasverband Bruchsal e.V. Beratung für Menschen in Lebenskrisen oder mit Suizidgedanken Friedhofstr. 11, 76646 Bruchsal
Tel. 07251 800 888 oder 07254 776 595 Email: [email protected]

Öffnungszeiten: Mo, Di 15 – 17 Uhr, Mi – Fr 10 – 12 Uhr Termine nach Vereinbarung Angebot: kurzfristige Gespräche durch ausgebildete Fachkräfte, Unterstützung durch Ehrenamtliche

Homepage


 Kontakt-Kreis Leben Oberndorf Aspenweg 25, 78727 Oberndorf/N.
Tel.: 07423/ 36 04

Öffnungszeiten: wöchentlich: Do. von 15.00 -16.30 Uhr Angebot: Gesprächsangebot/Gruppen-Einzelgespräche Dieses Hilfsangebot richtet sich an: psych. Kranke (depressiv Einsame und psych. Belastete).




Arbeitskreis Leben Freiburg Oberau 23, 79104 Freiburg
 Tel.: 0761/ 20762 Fax: 0761/ 207 62 33

Öffnungszeiten: Mo-Fr: 9.00-12.00 Uhr + 14.00-16.00 Uhr Mo + Mi. zusätzl. - 18.00 Uhr Angebot: Krisenintervention, Beratung und Begleitung Suizidgefährdeter u. deren Angehörigen, Hinterbliebenen von Suizidtoten. Einzel-, Paar- Familienberatung, therapeut. geleitete Selbsthilfegruppen für Hinterbliebene nach Suizid. Email-Beratung für junge Menschen über die Homepage

Homepage




Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle Müllheim Moltkestraße. 1, 79379 Müllheim
 Tel.: 07631/ 5015

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. (außer Mi.) 10 - 12 Uhr, Mo. 14-16 Uhr, Mi/Do 14-18 Uhr, Fr. 13-15 Uhr Angebot: Beratung/Behandlung vorwiegend von Suchtgefährdeten, Suchtkranken und deren Angehörigen, Hilfestellung und Krisenintervention auch in Lebenskrisen.




 Abteilung Psychiatrie I am Zentrum für Psychiatrie Weissenau Weingartshofer Straße 2, 88214 Ravensburg
Tel.: 0751/ 76 01 - 22 22, Fax: 0751/ 76 01 - 22 24

Öffnungszeiten: Stationäre Einrichtung ohne Institutsambulanz. Ein diensthabender Arzt/Ärztin steht rund um die Uhr zur Verfügung Angebot: Krankenhaus der psychiatrischen Vollversorgung mit spezieller Depressionsstation, Psychotherapiestation, allgemeiner Erwachsenenpsychiatrie (sektorisiert), Gerontopsychiatrie sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie.




 Psychologische Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen Spielmannsgasse 6, 89077 Ulm
Tel.: 0731/ 375 05, Fax: 0731/ 375 07

Öffnungszeiten: Mo. Bis Mi. 9.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr, Do. 10.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr, Fr 9.00 - 12.00 Uhr Angebot: Psychotherapeutische Beratung bei Ehe-, Familien- und Lebensfragen. Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Nur Erwachsene ab 18 Jahre.




Thüringen


Sozialpsychiatrischer Dienst Kontakt: Gesundheitsamt Eisenach Sozialpsychiatrischer Dienst Markt 22 99817 Eisenach

Tel. 03691 / 67 04 60 Fax 03691 / 67 04 63 e-mail: [email protected]




Selbsthilfegruppe für Psychiatrieerfahrene Kontakt: Goethestraße 46 99817 Eisenach
Tel. 03691 / 74 25 08




Sozialpsychiatrischer Dienst Kontakt: Gesundheitsamt, Sozialpsychiatrischer Dienst Berliner Straße 26 99091 Erfurt
 Tel. 0361 / 655 17 81 Fax 0361 / 655 17 89 e-mail: [email protected]




Sozialpsychiatrischer Dienst Kontakt: Stadtverwaltung Gera Gesundheits- und Hygieneamt Debschwitzer Straße 26 07548 Gera
Tel. 0365 / 71 06 26 2 Fax 0365 / 71 06 26 3




Selbsthilfegruppe für Psychiatrieerfahrene Kontakt: Debschwitzer Straße 26 07548 Gera
Tel. 0365 / 71 06 26 5




Sozialpsychiatrischer Dienst Kontakt: Stadtverwaltung Jena Gesundheitsamt Sozialpsychiatrischer Dienst Löbdergraben 27 07743 Jena Tel. 03641 / 49 31 63 Fax 03641 / 49 31 72




Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle Kontakt: Martin-Niemöller-Straße 4 07747 Jena
Tel. 03641 / 35 34 70/71 Fax 03641 / 35 34 72




Sozialpsychiatrischer Dienst Kontakt: Stadtverwaltung Suhl Gesundheitsamt Friedrich-König-Straße 60 98527 Suhl
 Tel. 03681 / 74 28 15 Fax 03681 / 74 28 43




BESEG - Beratungsstelle Suhl Selbsthilfegruppe für psychisch kranke Menschen Kontakt: Auenstraße 31 98529 Suhl
Tel. 03681 / 72 30 06 Fax: 03681 / 80 49 56 0 e-mail: [email protected]

Homepage 




Sozialpsychiatrischer Dienst Kontakt: Weimar Kinder- und Jugendamt Abt. Soziale Dienste Steubenstraße 25 99421 Weimar
 Tel. 03643 / 76 27 80 - 784, 76 27 88 Fax 03643 / 76 27 87




Gemeindepsychiatrisches Zentrum Kontakt- und Beratungsstelle Kontakt: Berkaer Straße 25 99425 Weimar
Tel. 03643 / 51 56 15 Fax 03643 / 51 56 17




 Schleswig-Holstein


Jugendberatung EXE Knooper Weg 29, 24103 Kiel, Schleswig-Holstein

Tel.: 0431/ 97 07 03, Fax: 0431/ 971 99 07

Öffnungszeiten: Mo-Mi: 14.00-16.00 Uhr, Fr 10.00-12.00 Uhr und nach Vereinbarung Angebot: Beraterische u. Therapeutische Hilfen in Konflikt und Krisensituationen. Informationen, Gruppenarbeit, Sexualpädagogische Workshops und Seminare Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Junge Menschen zw. 14 + 21 J. (Anmeldealter!)




Klinikum der Christian-Albrecht-Universität zu Kiel, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie Niemannsweg 147, 24105 Kiel, Schleswig-Holstein   Tel.: 0431/ 597 26 67, Fax: 0431/ 597 27 21

Öffnungszeiten: 24 std/die. Angebot: Stationäre und ambulante Diagnostik, Therapie und Krisenintervention Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Kinder & Jugendliche




 Kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen Neumünster - Außenstelle von Kiel - Linienstr. 3, 24534 Neumünster, Erzbistum Hamburg   Tel. 0 43 21 / 1 47 29




Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen Augustastraße 2, 24534 Neumünster, Schleswig-Holstein
 Tel.: 04321/ 147 29, Fax: 04321/ 155 44

 Öffnungszeiten: Mo - Do 8.00 - 16.30 Uhr, Fr 8.00 - 12.30 Uhr , Termine nach Vereinbarung Angebot: Beratung in Ehe-, Familien- und Lebensfragen Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Erwachsene




Beratungszentrum der Brücke Am Stadtsee 9 - 24768 Rendsburg
 Telefon: 04331 1323 27 Telefax: 04331 1323 25 Krisendienst: 04331 1323 23 (0-24 Uhr) E-Mail: [email protected]

 • wenn Sie sofortige Hilfe benötigen: Krisendienst - rund um die Uhr • wenn Sie Informationen über die Hilfsangebote wünschen • wenn Sie Unterstützung bei der Klärung Ihrer Rechtsansprüche wünschen, • wenn Sie ein weiterführendes Hilfsangebot suchen, z.B. eine geeignete Einrichtung oder Behandlungsmöglichkeit (Vermittlung in weiterführende Hilfen), [newstart gGmbH] [bruecke gGmbH] • wenn Sie spezielle Beratung suchen: Mobile Suchtberatung, Beratungscafés • wenn Sie Selbsthilfegruppen oder andere Organisationen suchen: KIBIS. Alle Leistungen sind kostenlos.

Homepage




 Ev. Beratungsstelle Angeln, Beratung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Erziehungs- Familien- und Lebensfragen Diakonisches Werk Schleswig-Holstein Mühlenstr. 34 24392 Süderbrarup

Tel.: (04641) 92 92 23 Fax: (04641) 92 92 24 E-Mail: [email protected]




Beratungsstelle für Erziehungs- Familien- und Lebensfragen Friedrichstr. 37, 24837 Schleswig, Schleswig-Holstein
Tel.: 04621/ 38 11 22, Fax: 04621/ 38 11 38

 Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 9.00 bis 12.00 Uhr, Mo bis Do 14.00 bis 17.00 Uhr Angebot: Beratungen für Familien, Kinder, Jugendliche, Eltern, Alleinerziehende, Paare und Einzelpersonen mit Erziehungsproblemen, Familienkonflikten, Ehe- und Partnerschaftsfragen, Trennungs- und Scheidungsfragen, psychischen Problemen und Fragen der Lebensbewältigung sowie in akuten Lebenskrisen.




Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern Bahnhofstraße. 28, 24937 Flensburg, Schleswig-Holstein
Tel.: 0461/ 85 21 29, Fax: 0461/ 16 48

 Öffnungszeiten: Fr 8.30 bis 13.00 Uhr Angebot: Krisenintervention, Beratung und therapeutische Hilfestellung, Familientherapie Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Kinder und Jugendliche und deren Angehörige




Brücke Dithmarschen e.V. Sozialpsychiatrisches Zentrum für ambulante Hilfen und Selbsthilfe Neue Anlage 23-25 25746 Heide Telefon: 0481 / 684 94 0 Fax: 0481 / 684 94 444 Email: [email protected]

 Kernöffnungszeiten sind montags bis freitags von 9.00 bis 12.00 und 13.30 bis 17.00

Homepage




Beratungs- und Behandlungszentrum Niebüll Westerlandstraße 3, 25899 Niebüll
Telefon: 04661/9659-0 Telefax: 04661/9659-16 eMail: [email protected]

Öffnungszeiten: Montag - Mittwoch: 8.00 - 17.00 Uhr Donnerstag: 8.00 - 19.00 Uhr Freitag: 8.00 - 13.00 Uhr ...sowie nach Vereinbarung Angebot: Beratung bei Erziehungs-, Lebensfragen und Schwangerschaftskonflikten, Therapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Beratung und Behandlung von Suchtkranken




BBZ Beratungs u. Behandlungszentrum Sylt Diakonisches Werk Südtondern Kirchenweg 37 25980 Westerland
 Telefon: 04651-8222020 Telefax: 04651-8222028 e-Mail [email protected]

 Öffnungszeiten: Mo., Di,. Do,. Fr,: 9.00 - 13.00 Uhr, Mo,Di,Do: 14.00 - 16.00 Uhr, Mi.: 16.00 - 19.00 Uhr Angebot: Je nach Fallsituation wird im Rahmen von Suchtkrankenhilfe, Erziehungs-, Lebens- und Paarberatung, Hilfe und Therapie angeboten.




 Sachsen-Anhalt


Kinder- und Jugendnotdienst Magdeburg Gerhard-Hauptmann-Straße 46 a 39108 Magdeburg

 Telefon: 0391/7310114 FAX: 0391/2589885 E-Mail: [email protected]

Homepage 




Selbsthilfegruppen Angehörige psychisch Kranker Geschäftsstelle: Taubenstraße 4 06110 Halle (Saale)
Tel./Fax: (03 45) 6 86 73 60 E-Mail: [email protected]

 Sprechzeiten in der Geschäftsstelle: Dienstag 14:00 - 18:00 Uhr Donnerstag 10:00 - 12:00 Uhr Kontaktadresse: Frau Karin Hanschke Talstraße 32 b 06120 Halle (Saale) Tel./Fax: (03 45) 5 50 55 94




Selbsthilfegruppe Depression und Angst Dessau, Treffpunkt Integrationshaus Die Brücke, Schillerstr. 39, Dessau, alle 14 Tage Montags, 15.00 bis 18.00 Uhr Neu(e)Rosen Halle, Treffpunkt Reilstr. 129a, Halle, (»Stadtinsel e.V.«), Dienstag 16.30 bis 19.00 Uhr,

 Kontaktperson Winfried Wensch, Tel. 0345 – 5294223 Nach weiteren Selbsthilfeorganisationen und sonstigen Angeboten in diesem Bundesland können Sie sich telefonisch bei der BPE-Geschäftsstelle unter 0234 – 6870 5552 erkundigen





 Sachsen


Telefon des Vertrauens

(tgl. 17:00 - 23:00) (0351) 804 16 16




Kinder- und Jugend-Notdienst 01219 Dresden, R.-Bergander-Ring 43
(0351) 275 40 04




Psychosozialer Krisendienst Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 8.00 –12.00 und 13.00 –17.00 Uhr Freitag 8.00 – 14.00 Uhr und nach Vereinbarung Telefonische Erreichbarkeit: Montag bis Freitag: 9.00 - 11.00 Uhr

 Telefon: 8178140 Telefax: 8178138




 Klinikum Dresden, Psychiatrische Klinik, Betreuungsstelle für Suizidgefährdete Fetscherstr. 74, 01307 Dresden
Tel.: 0351/ 458 31 11/2797, Fax: 0351/ 458 53 16 e-mail: [email protected] TCS.URZ.TU-dresden.de

Öffnungszeiten: Mo - Fr. 7.30 bis 15.30 Uhr Angebot: Akute Krisenintervention, u. v. langfristige Behandlung / Nachbetreuung.




Kriseninterventionszentrum Clausstr. 31, 09126 Chemnitz
Tel.: 0371/ 538 53 85, Fax: 0371/ 538 51 64

Öffnungszeiten: rund um die Uhr - auch Sonn- u. Feiertags Angebot: Telef. Und persönl. Beratung; Hausbesuche; Klinikbesuche; Ämterbegleitung; Aufnahme in Krisenwohnungen. Dieses Hilfsangebot richtet sich an: alle Altersgruppen, jegliche Krisensituation; Weitervermittlung bei fachspezifischen Problemen, wie Fachärzten, stationären Therapien etc.




Saarland


Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle Karcherstr. 13, 66111 Saarbrücken

Tel.: 0681/ 37 99 83-0, Fax: 0681/ 37 99 83-2

Öffnungszeiten: Mo-Do 9.00-13.00 Uhr, + 13.30-16.00 Uhr, Fr 10.00-15.00 Uhr Angebot: Motivation, Beratung, Vermittlung in stationäre und ambulante Reha für Alkohol-, Medikamenten- und Drogenabhängige, Durchführung von ambulanter Rehabilitation.




 Saarländisches Tageszentrum Psychiatrie-Erfahrener für selbstbestimmte Alltagsgestaltung (STaPE) Offener Treffpunkt für Psychiatrie-Erfahrene mit folgenden Öffnungszeiten: montags, dienstags von 10 bis 15 Uhr, mittwochs und donnerstags von 13 bis 17 Uhr und freitags von 13 bis 15 Uhr. Im Rahmen der Öffnungszeiten bietet das STaPE u.a. Möglichkeiten zu selbstbestimmter Alltagsgestaltung und zum Aufbau und Erhalt sozialer Kontakte Betroffenenkontrollierte Trägereinrichtung, mindestens die Hälfte der MitarbeiterInnen haben Psychiatrie-Erfahrung als PatientIn. Finanzierung über §§ 53ff SGB XII (Eingliederungshilfe für seelisch Behinderte) Die Einrichtung ist keine Wohneinrichtung, sondern ein Tageszentrum. Es gibt grundsätzlich keine Übernachtungsmöglichkeit in der Einrichtung.

 Hilfe zur Selbsthilfe in seelischen Krisen (HSsK) Saarland e.V. STaPE Mainzer Str. 30 66111 Saarbrücken
Tel. 0681/6853562 [email protected]

Homepage




 Rheinland-Pfalz


Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche der Stadt Mainz Goethestr. 7, 55118 Mainz

Tel.: 06131/ 67 02 25, Fax: 06131/ 67 56 81

Öffnungszeiten: Mo.- Fr. 8.00- 16.30 Uhr Angebot: Erziehungs-, Familien- und Lebensberatung, Krisenintervention, Beratung und Therapie.




Tecum e.V. Rizzastr. 14, 56068 Koblenz
Tel.: 0261/ 30 90 77, Fax: 0261/ 123 09

 Öffnungszeiten: Mo 8.30-10.00 Uhr; Di 18.00-19.00 Uhr; Fr 9.00-10.00 Uhr und nach Vereinbarung. Angebot: Ein Team von ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen und einer hauptamtlichen Dipl. Sozialarbeiterin (FH) berät hilfesuchende Menschen, bietet Gespräche und Begleitung an.




Die Arche - Beratung und Hilfe in Lebenskrisen, Spezialdienst der Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle des Diakonischen Werkes der Pfalz Falkenstrasse 19, 67063 Ludwigshafen   Tel.: 0621/510184

 Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag 8.30-12.00 und 12.30-17.00, Freitag 8.30-12.00 und 12.30-15.30 (Büro) Angebot: Krisenbegleitung, Nachsorge (Weiterführung der Betreuung und Beratung von Klienten nach Suizidversuch, Paar- und Familienberatung, Telefonische Intervention, Beratung von Angehörigen Suizidgefährdeter, Hilfe für Hinterbliebene). Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Erwachsene und ältere Jugendliche in Lebenskrisen, in suizidalen Krisen und nach Suizidversuch, sowie an Angehörige dieses Personenkreises.




Krankenhaus zum guten Hirten, Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie Semmelweisstr. 7, 67071 Ludwigshafen
Tel.: 0621/ 68 19-0, Fax: 0621/ 68 19-218

 Öffnungszeiten: immer Angebot: Stationäre, teilstationäre und notfallmäßig ambulante psychiatrische Behandlung für Bewohner des Stadtgebiets Ludwigshafen. Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Erwachsene




 Nordrhein-Westfalen



Psychosozialer Krisendienst c/o PariSozial gGmbH, Alfred-Bozi-Str. 10, 33602 Bielefeld

Tel.: 0521/ 32 99 285, Fax: 0521/ 32 99 286, email: [email protected]

 Öffnungszeiten: tgl. 18.00- 7.30 Uhr, Feiertage, Wochenende durchgehend Angebot: Beratung, Vermittlung professioneller Hilfen, Vermittlung von Einzelfallhilfen in psychosozialen Krisen und psychiatrischen Notfallsituationen, insbes. bei Eigen -oder -Fremdgefährdung, Beratung für Angehörige und Helfer Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Erwachsene und Jugendliche




Krisenberatung  - Hilfe für Selbstmordgefährdete Johanneswerkstraße 12, 33611 Bielefeld
Tel.: 0521/ 830 42, Fax: 0521/ 801 27 99

Öffnungszeiten: Mo-Do 8.00 - 17.00 Uhr, Fr 8.00 - 14.00 Uhr Angebot: Beratung in akuter Krise, suitidaler Krise, nach einem Suizidversuch, Angehörigenberatung von Suizidgefährdeten u. Suizidenten, Öffentlichkeitsarbeit u. Prophylaxe (z.B. in Schulen). Dieses Hilfsangebot richtet sich an: alle Altersgruppen




 Jugendberatung Ulmenstraße 67, 40476 Düsseldorf
 Tel.: 0211/ 469 62 00, Fax: 0211/ 469 62 30

 Öffnungszeiten: Montag-Donnerstag 9.00 - 17.30 Uhr, Freitag 9.00 - 14.00 Uhr, Abendtermine nach Vereinbarung Angebot: Beratung und Hilfe in Krisensituationen, Präventionsprojekte in Schulen und anderen Lebensfeldern von Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Jugendliche und junge Erwachsenen von 14-27 Jahre, mit materiellen, sozialen, psychischen Problemen und jugendspezifischen Fragestellungen und ihre Bezugspersonen.




Alexianer-Krankenhaus Oberdiessemer Straße 136, 47805 Krefeld
Tel.: 02151/ 346, Fax: 02151/ 34 73 03

 Öffnungszeiten: 24 std/dienst Angebot: Umfassendes psychiatrische - psychotherapeutisches Hilfeangebot Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Psychiatrische - psychotherapeutisch ambulant oder stationär Behandlungsbedürftige.




Beratungsstelle für Suizidverhütung -Gesundheitsamt Mönchengladbach- Am Steinberg 55, 41050 Mönchengladbach
Tel.: 02161/ 25-66 17-6574, Fax: 02161/ 25 66 59 email: [email protected]

Gesprächstermine kurzfristig nach tel. Vereinbarung Angebot: Krisenintervention, Prävention, Nachsorge, Beratung und längerfristige Begleitung Das Angebot ist anonym und kostenlos. Dieses Hilfsangebot richtet sich an: nur Erwachsene.




 Krisenhilfe Münster, Verein zur Suizidprophylaxe und Krisenbegleitung Münster e.V. Spiekerhof 44, 48143 Münster
 Tel.: 0251/51 90 05, Fax: 0251/51 90 65 e-mail: [email protected] 

Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.00-17.00 Uhr, telefonisch erreichbar bis 19.30 Uhr Angebot: Beratung und Hilfe in Lebenskrisen, Hilfe nach Selbsttötungsversuch, Begleitung von Hinterbliebenen nach Selbsttötung, Informationsveranstaltungen zum Thema Selbsttötung und Selbsttötungsgefahr.

Homepage




 Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern, Nachbarschaftsheim Wuppertal e. V. Platz der Republik 9, 42107 Wuppertal
 Tel.: 0202/ 245 19 50, Fax: 0202/ 245 19 19 e-mail: [email protected]

Öffnungszeiten: Mo - Do 9.00 - 17.00 Uhr; Fr 9.00 - 14.00 Uhr und nach Vereinbarung Angebot: Beratung/Therapie bei Erziehungsfragen, Entwicklungsproblemen, Familienkonflikten; Hilfe für Kinder und Jugendliche; Krisenintervention. Das Angebot ist kostenlos, vertraulich (ggf. anonym) und freiwillig. Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Kinder, Jugendliche, Junge Erwachsene; Eltern, Familien.




Wendepunkt - Wuppertaler Krisendienst. gGmbH Hofaue 49, 42103 Wuppertal
Tel.: 02 02/2 44 28 38 email: [email protected]

Öffnungszeiten: Werktags von 18.00 - 8.00 Uhr, Wochenende und Feiertage Rund-um-die-Uhr. Angebot: Psychosozialer Dienst mit Beratungsangebot für die Bevölkerung in Wuppertal.




 Kriseninterventionsdienst Wuppertal gGmbH Unterstraße 2, 42107 Wuppertal
Tel.: 0202/ 2442838, Fax: 0202/ 4598838

Öffnungszeiten: täglich 18.00 - 24.00 Uhr, Sa. So. oder Feiertag rund um die Uhr. Angebot: Beratender Dienst für alle Menschen, die mittelbar und unmittelbar von einer krisenhaften Entwicklung betroffen sind.




Krisenzentrum Dortmund Wellinghofer Straße 21, 44263 Dortmund
 Tel.: 0231/ 43 50 77, Fax: 0231 / 4 27 04 79 email: [email protected]

Öffnungszeiten: Mo, Di & Do 9-17 Uhr; Mi & Fr 9-20 Uhr Angebot: ambulante Begleitung in akuten Krisensituationen, Hilfe bei Suizidgefährdung oder nach Suizidversuch, kurzfristige Terminvergabe, begrenzt auf ca. 5 Beratungstermine

Homepage




 Oase, Selbsthilfe u. Kommunikation & Zentrum Buscheyplatz 3, 44801 Bochum-Querenburg
Tel.: 0234/ 700-23 32

 Öffnungszeiten: Mo - Do 17.00 - 23.00 Uhr, Fr - So 19.00 - 22.00 Uhr sowie Sprechstunde Mo + Di 14.00 - 15.00 Uhr Angebot: Unterstützung von Selbsthilfegruppen jeder Art, anonyme Krisenhilfe, Do - So 19 - 22 Uhr




Arbeitskreis zur Betreuung von Patienten nach einem Suizidversuch c/o Caritasverband Dimbeck 6, 45470 Mülheim a. d. Ruhr
 Tel.: 0208/ 30 00 80, Fax: 0208/ 300 08 22

Öffnungszeiten: abhängig von der jeweils angesprochenen Institution. Angebot: Krisenintervention; weitere therapeutische Angebote, abhängig von der jeweils angesprochene Institution.




Offener Treff der Telefonseelsorge Recklinghausen Haus Abendsonne, Auf dem Graben 8, 45657 Recklinghausen
Tel.: 02361/ 278 98

 Öffnungszeiten: Mittwoch 18.00 - 20.00 Uhr Angebot: Der OT ist eine offene Gruppe für Menschen in unterschiedlichen Krisensituationen.




Krisenbegleitung der Telefonseelsorge vom-Rath-Str. 10, 47051 Duisburg
Tel.: 0203/ 226 56, Fax: 0203/ 298 26 52

Öffnungszeiten: Anfragen und Terminabsprachen telefonisch zwischen 9.00-16.00 Uhr Termine nach Vereinbarung. Angebot: Gespräche zur Unterstützung von Menschen in Suizidalen Krisen. Entlastung und Erarbeitung neuer Perspektiven. Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Suizidgefährdete und Angehörige.




Jugendtelefon Krefeld 47799 Krefeld
 Tel.: 0800/ 111 04 44, Fax: 02151/ 63 18 88 e-mail: [email protected]

Öffnungszeiten: telefonisch Mo., Mi., Fr., 19.00-21.00 Uhr Angebot: telefonisches Gesprächsangebot von Jugendlichen für Jugendliche anonym und kostenfrei. Dieses Hilfsangebot richtet sich an: in erster Linie Jugendliche und Kinder, aber auch Erwachsene.




Telefonseelsorge Krefeld- Mönchengladbach 47799 Krefeld
Tel.: 0800-1110111, Fax: 02151/ 63 18 88 e-mail: [email protected]

 Öffnungszeiten: telefonisch rund um die Uhr, persönlich in akuten Krisen nach Absprache. Angebot: telefonisches Gesprächsangebot für alle Ratsuchenden, persönl. Gespräche in Krisensituationen nach Absprache.




Alexianer-Krankenhaus Oberdiessemer Straße 136, 47805 Krefeld
 Tel.: 02151/ 346, Fax: 02151/ 34 73 03

Öffnungszeiten: 24 std/dienst Angebot: Umfassendes psychiatrische - psychotherapeutisches Hilfeangebot. Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Psychiatrische - psychotherapeutisch ambulant oder stationär Behandlungsbedürftige.




 Suizidentenbetreuung Lutherplatz 40, Klinikum Krefeld, 47805 Krefeld
 Tel.: 02151/ 92-27 87, Fax: 02151/ 32-20 49

 Öffnungszeiten: Aufsuchende nach Meldung in der Zeit von 8.00 - 16.00 Uhr. Angebot: Betreuung von Menschen, die mit Verdacht eines Suizidsversuches ins Klinikum eingeliefert werden.




Krisenhilfe Münster, Verein zur Suizidprophylaxe und Krisenbegleitung Münster e.V. Spiekerhof 44, 48143 Münster
Tel.: 0251/51 90 05, Fax: 0251/51 90 65 e-mail: [email protected]

 Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.00-17.00 Uhr, telefonisch erreichbar bis 19.30 Uhr. Angebot: Beratung und Hilfe in Lebenskrisen, Hilfe nach Selbsttötungsversuch, Begleitung von Hinterbliebenen nach Selbsttötung, Informationsveranstaltungen zum Thema Selbsttötung und Selbsttötungsgefahr.

Homepage




 Michael-Franke-Stiftung - Beratung für junge Menschen, die nicht mehr weiterwissen Quantiusstr. 8, 53113 Bonn, NRW Tel.: 0228/696939 Öffnungszeiten: Anrufe: Mo., Mi.: 9-12 Uhr. Besuchszeit: Mo. 14-16 Angebot: Krisenintervention, Beratung und Therapie




Niedersachsen


Stadt Göttingen Beratungs- und Therapiezentrum Düstere Eichen Weg 19, 37073 Göttingen

Tel.: 0551/ 400 49 27, Fax: 0551/ 400 49 28

Öffnungszeiten: normale Dienstzeiten Angebot: Beratung, Familiengespräche Krisenintervention, Psychotherapie. Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Kinder und Jugendliche und an die mit ihnen zusammen lebende Erwachsenen.




 Krisenberatung Parkstr. 8a, 38102 Braunschweig
Tel.: 0531/ 22 01 10, Fax: 0531/ 220 11 22

 Öffnungszeiten: 8.30 - 16.30 Uhr (Freitags 8.30 - 15.00 Uhr) und nach Vereinbarung. Angebot: psychotherapeutische Krisenintervention; Suizidprophylaxe und Nachsorge nach Suizidversuch, Angehörigenarbeit; nach Erstkontakt sind bis zu 5 Gespräche möglich.




Gesundheitsamt, Stadt Braunschweig, Sozialpsychiatrischer Dienst Hamburgerstr. 226, 38114 Braunschweig
Tel.: 0531/ 470 72 72, Fax: 0531/ 470 70 01 e-mail: [email protected]

Öffnungszeiten: Mo. 9.00 - 18.00 Uhr; Di. - Do. 9.00 - 16.00 Uhr; Fr. 8.30 - 13.30 Uhr Angebot: Beratung, Betreuung, Krisenintervention bei psychischer Erkrankung, Suchterkrankung, Suizidalität.




Jugendberatung BiB Eulenstr. 2, 38114 Braunschweig
Tel.: 0531/5 20 85, Fax: 0531/5 20 86 email: [email protected]

 Öffnungszeiten: Mo.-Do. 14-18 Uhr Fr. 11-16 Uhr Angebot: Beratung von jungen Menschen, Krisenintervention, aufsuchende Angebote, Arbeit mit Schulklassen, Beratung im Rahmen der Öffnungszeiten auch ohne Termin, Kontakt auch über Telefon, Brief, email möglich.

Homepage




Beratungsstelle Osterstraße (HAG) Osterstr. 57, 30159 Hannover
Tel.: 0511/36 36 58, Fax: 0511/32 51 58

Öffnungszeiten: Telefonzeiten Mo-Do 9.00-12.00 Uhr,und 15.00-18.00 Uhr, Fr 9.00-12.00 Uhr Angebot: Psychologische Beratung für Einzelne, Paare, Familien, Krisenintervention Dieses Hilfsangebot richtet sich an: keine




Kindertherapien, Jugendliche ab ca. 14 Jahren, bei Einbeziehung von Kindern - Familienberatung. Präventionsprogramm Polizei-Sozialarbeit (PPS) bei der Polizeidirektion Hannover Waterloostr. 7, 30169 Hannover
 Tel.: 0511/ 109 22 34, Fax: 0511/ 109 23 50

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8.00- 22.00 Uhr Sa., So.und an Feiertagen 14.00- 22.00 Uhr, Sonst Rufbereitschaft. Angebot: Krisenintervention, Beratung, Kurzzeitbetreuung in akuten psychosozialen Notsituationen.




 Gesellschaft für pädagogisch- psychologische Beratung e.V. Sallstr. 24, 30171 Hannover
Tel.: 0511/ 85 87 77

 Öffnungszeiten: Sprechstunden Mi: 16.00 - 18.00 Uhr, Do 17.00 - 19.00 Uhr Sekreteriat: Mo.- Do. 8.00- 18.00 Uhr, Freitags Anrufbeantworter und Rückruf durch Mitarbeiter möglich. Angebot: allgemeine Beratung von Kindern und Jugendlichen, einzelnen Erwachsenen, Paaren und Fam. Schwangeschaftskonfliktberatung, Gruppe für Getrenntlebende und Geschiedene




Verein für Suizidprävention e.V. Schwemannstr. 2, 31134 Hildesheim, Niedersachsen
Tel.: 05121/58828, Fax: 05121/ 516288 e-mail: Verein.f.Suizidprä[email protected]

 Öffnungszeiten: Krisentelefon täglich 18.00 - 23.00 Uhr, Bürozeiten täglich 9.00 - 12.00 Uhr unter 05121-516286 Angebot: Angebot für Menschen in psychosozialen und psychiatrischen Krisen und Suizidgefährdete.




DER RING- Kontakt für Menschen in seelischen Notlagen und Angehörige e.V. Ilseder Str. 39, 31226 Peine
 Tel.: 05171/ 521 21, Fax: 05171/ 512 11

Öffnungszeiten: Mo- Do. 9.00- 17.00 Uhr, Fr. 9.00-13.00 Uhr, jeden 1.und 3. Sonntag von 10.00- 13.00 Uhr Angebot: Einzelberatung und Gruppenangebote, Vorträge in Betrieben Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Menschen in seelischen Notlagen.




  Beratungsstellen für Eltern, Kinder und Jugendliche Klingenhagen 4, 49377 Vechta
Tel.: 04441/ 7011 od. 7012, Fax: 04441/ 92 12 97

Öffnungszeiten: Telef. Anmeldezeiten: Mo, Mi, Do 9.00 - 11.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr; Termine nach Vereinbarung. Angebot: Beratung in Erziehungs- und Entwicklungsfragen, Familienberatung, Beratung in Fragen nach Trennung und Scheidung, Hilfen für Kinder und Jugendliche. Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Alle Kinder, Jugendliche, junge Erwachsenen bis zum vollendeten 27. Lebensjahr und deren Bezugs- und Betreuungspersonen.




Mecklenburg-Vorpommern


Kinder- und Jugendnotdienst Caritas Mecklenburg e.V. KV Mecklenburg-Strelitz Anschrift Kranichstr. 1 17034 Neubrandenburg Bundesland Mecklenburg-Vorpommern Kreis Neubrandenburg Telefon (0395)469 18 22


Einrichtungstyp Nottelefon/Notdienst Zielgruppe Jugendliche, Kinder Kategorien Beratung, Not- und Krisendienst




Caritas Beratungszentrum Heidmühlenstraße 17 17033 Neubrandenburg
Tel. (03 95) 58 14 50 Fax (03 95) 581 45 69

 * Schwangerschaftsberatung * Allgemeine soziale Beratung * Suchtberatung * Sozialberatung für Schuldner * Kleiderkammer * Möbelbörse * Betreuungsverein * sozialpädagogisch begleitetes Jugendwohnen * offene Jugendsozialarbeit * Beratung bei und Vermittlung von Kuren und Familienerholungen * Erziehungsberatung * Präventionsbüro * Beschäftigungsprojekt * Begleitung und Betreuung von Sozialhilfeempfängern als Koordinator für "Arbeit statt Sozialhilfe" * schulbezogene Sozialarbeit und Schülerfreizeitstätte




"Bürgerhaus Reitbahnweg" Weidegang 9 17034 Neubrandenburg
Tel. (03 95) 58 14 50 mobil (01 71) 7 86 27 50

 * Erziehungsberatung * Jugenddrogenberatung * Suchtberatung * Schuldnerberatung * Psychologische Beratung * Präventionsbüro * Elternschule




 Hessen


Psychiatrischer Notdienst Darmstadt e.V.

 Angebote:
Telefonische und / oder persönliche Beratung bei akuten psychischen und psychosozialen Krisen sowie psychiatrischen Notfällen
Freitag bis Sonntag und an Feiertagen, 18 bis 23 Uhr
Krisentelefon: 0 61 51 / 1 59 49 00

Erbacher Strasse 57, 64287 Darmstadt

 http://www.psychiatrischer-notdienst.de/


Komm Kontakte Beratung in Krisen, Suizidentenberatung e.V. Goethestr. 34, 34119 Kassel
Tel.: 0561/ 77 39 30

 Telefondienste: Mo.-Fr.: 10.00-12.00 Uhr + 19.00-21.00 Uhr, Sa,So+Feiertagen 19.00-21.00 Uhr, Beratung nach Vereinbarung Angebot: Telefonberatung; Einzel,- Paar, und Familienberatung, versch. Gesprächskreise (Frauengesprächskreis, Trennungsgruppe, offener Gesprächskreis, Angehörigengruppe), offene Filmabende.





 Klinikum Kassel Konsiliar- und Krisendienst für Psychiatrie und Psychosomatik Mönchebergstr. 41, 4334125 Kassel
 Tel.: 0561/ 980 28 00, Fax: 0561/ 980 69 40

Öffnungszeiten: Mo. - Do. 8.00 - 15.30 Uhr, Fr. 8.00 - 14.00 Uhr Angebot: Psychotherapeutische Unterstützung in Krisensituationen, nach Suizidversuchen bzw. in suizidalen Krisen Dieses Hilfsangebot richtet sich an: nur für stationäre Patienten.




Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Licher Straße 106, 35394 Gießen
 Tel.: 0641/403-0, Fax: 0641/40 34 90 oder 0641/40 34 71

Öffnungszeiten: diensthabender Arzt immer erreichbar. Angebot: Wir sind eine psychiatrische Klinik mit Maximalversorgung, u.a. gibt es eine Station zur Depressionsbehandlung. Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Patienten vom 18. Lebensjahr an.




 Caritasverband für Stadt und Landkreis Fulda e. V. -Hilfe zum Weiterleben- Wilhelmstraße 8, 36037 Fulda
 Tel.: 0661/ 87-651

Öffnungszeiten: Di 14.00 - 16.00 Uhr (Sprechzeiten) und nach Vereinbarung (Anmerkung: Fachbereich Allgemeine Lebensberatung/ Hilfe zum Weiterleben). Angebot: Krisenintervention (auch telefonisch); Psychosoz. Beratung und Begleitung (kurz- und langfristig) Beratung und Weitervermittlung (clearing). Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Erwachsene und Jugendliche (Betroffene und Angehörige).




DIE BR&UUml;CKE (Arbeitsgemeinschaft für Bildung und Beratung e. V.) Löherstraße 37, 36037 Fulda
 Tel.: 0661/730 23, Fax: 0661/901 38 43

Öffnungszeiten: Mo-Do 8.00-12.00 Uhr, Mo-Do 14-19.00 Uhr, Fr 8.00-16.00 Uhr Angebot: Psycho-soziale Kontakt- und Beratungsstelle für Menschen mit seelischen Problemen, betreutes Wohnen.




 Caritasverband Frankfurt e.V. Eltern- und Jugendberatung Stadtmitte Mainkai 40, Alte Mainzer Gasse 10, 60311 Frankfurt
Tel.: 069/ 91 33 16 61, Fax: 069/ 91 33 16 33

 Öffnungszeiten: keine Angaben Angebot: Erziehungsberatung in deutscher, ital., span., arab., und port. Sprache. Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Familie, Eltern, Kinder und Jugendliche bis zum 27. Lebensjahr.




Beratungsdienst Hauptwache B-Ebene Nr. 14, 60313 Frankfurt a.M.
Tel.: 069/ 29 27 11

Öffnungszeiten: Mo-Fr 10.00-19.00 Uhr Angebot: Notfall- und Krisenintervention, Beratung in Konfliktsituationen, Seelsorge, Informationen Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Erwachsene.




Bürgerhospital Kreiskrankenhaus Ockstädterstr. 3, 561169 Friedberg
Tel.: 06031/ 893 14, Fax: 06031/ 893 21




 Öffnungszeiten: keine speziellen / stationärer Betrieb. Angebot: Gesprächsangebot unserer Patienten in den ersten 24 Stunden ab Aufnahme in unserer Klinik durch den Sozialdienst, während der üblichen Dienstzeit, Wochenende durch Bereitschaftsdienst von 7 Ehrenamtlichen geregelt. Dieses Hilfsangebot richtet sich an: alle Altersgruppen.




 Ehe-, Familien- und Lebensberatung, Diakonisches Werk in Hessen u. Nassau Leonhardstr. 16, 61169 Friedberg/H.
Tel.: 06031/ 149 59, Fax: 06031/ 77 07 79

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstags Angebot: Ambulante psychotherapeutische Gespräche für Einzelne, Paare und Familien. In Notfällen kurzfristig, sonst Wartezeiten.




Familien- und Jugendberatung Hanau Sandeldamm 21, 63450 Hanau
 Tel.: 06181/ 18 75 30, Fax: 06181/ 18 75 59 e-mail: [email protected]

 Öffnungszeiten: Mo-Do 8.30-13.00 Uhr,+ 14.00-17.00 Uhr, Fr 8.30-12.30 Uhr, offene Sprechstunde Mo 9.00-11.00 Uhr Angebot: psychologische Familien- und Jugendberatung, Hilfe bei Problemen und Erziehungsfragen. Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Kinder, Jugendliche, Eltern, Erziehende, Jugendhilfeinstitutionen.

Homepage




 Institut für Beratung u. Therapie von Eltern u. jungen Menschen Adelheidsstr. 28, 65185 Wiesbaden
 Tel.: 0611/ 37 00 12, Fax: 0611/ 37 00 13

 Öffnungszeiten: Sekretariat: Mo. - Fr. 8.30 - 11.30 Uhr und Mo., Di,. Do. 13.00 - 16.00 Uhr Angebot: Erziehungs-, Familien- und Jugendberatung. Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Eltern, Kinder, Jugendliche. Menschen die mit Kindern u. Jugendlichen arbeiten.




AMBULANZ F. KINDER - U. JUGENDPSYCHIATRIE Eberleinstraße 48, 65195 Wiesbaden
 Tel.: 0611/ 18 52 40, Fax: 0611/ 185 24 29

Öffnungszeiten: 8.00 - 17.00 Uhr (Mo - Fr) Angebot: Diagnostik, Therapie, Beratung, Bei Verhaltensauffälligen u.oder psychisch kranken Kindern u. Jugendlichen. Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Kinder (auch Kleinkinder), Jugendliche u. junge Erwachsene.




Psychologische Beratungsstelle Rathausstr. 10, 65203 Wiesbaden
 Tel.: 0611/ 967 21 26, Fax: 0611/ 967 21 50

 Öffnungszeiten: Bürozeiten: Mo, Di, Do, Fr: 9.00 bis 12.00 Uhr, Mi, 11.00 bis 12.00 Uhr; Di + Do 14.00 bis 16.00 Uhr; Termine nur nach Vereinbarung auch am frühen Abend. Angebot: Familien-, Einzel,- Paar-, Gruppentherapien, Erziehungsberatung. Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Erwachsene mit Kindern + Jugendlichen bis 27 Jahre; Kinder + Jugendliche bis 27 Jahre.